FANDOM


Sektoiden sind außeridische Gegner, die in fast jedem Teil des XCOM-Franchises anzutreffen sind. Sie gelten als schwache Gegner und erscheinen schon recht früh in den XCOM-Spielen. Ihr Erscheinungsbild erinnert an die berühmten Grey-Aliens. In einigen Spielen des XCOM-Franchises gilt diese Rasse auch als versklavte "Arbeiterklasse" der Aliens.

BeschreibungBearbeiten

Die standartmäßigen Sektoiden sind relativ schwache Gegner mit nur wenigen Lebenspunkten. Mit einer Körpergröße von 120cm sind Sektoiden relativ klein, Sie wiegen gerade einmal 45kg.

Allerdings sollte man Sektoiden nicht unterschätzen, Sie gelten als flinke und geschickte Gegner und verfügen über hohe psionische Kräfte.

Um einen Syektoiden in seine Einzelteile zu zerlegen reicht dazu sogar schon ein normaler Pistolentreffer aus. Deshalb sollten die Sektoiden bestenfalls - und trotz ihrer Fähigkeit des Unterdrückungsfeuers - auch nicht an vorderster Front eingesetzt werden, sondern eher aus dem Hintergrund agieren. Durch ihre Gedankenverbindungsfähigkeit können sie verbündete Einheiten widerstandsfähiger machen, was vor allen Dingen bei ohnehin schon schwer gerüsteten Einheiten Sinn macht.

Doch Vorsicht: Wird ein Sektoid mit aktiver Gedankenverbindung getötet stirbt auch sein "Bruder im Geiste".